Die ETHALON GmbH konnte Tchibo für eine Pilotierung mit ARGOS® gewinnen.

  • 03.07.2013

Die innovative Personaleinsatzplanung ARGOS® soll in Zukunft bundesweit alle Tchibo Filialen unterstützen

Die ETHALON GmbH konnte das Hamburger Konsumgüter- und Einzelhandelsunternehmen Tchibo für eine Pilotierung der Personaleinsatzplanung ARGOS® gewinnen. Dabei wird die Software unter realen Bedingungen in mehreren Filialen getestet und iterativ an die spezifischen Anforderungen von Tchibo angepasst werden.

Nach erfolgreichem Test soll die bewährte Software bei Tchibo bundesweit eingesetzt werden und die Filialleitung in den Filialen vor Ort bei einer effizienteren Mitarbeiterplanung unterstützen. Die Filialleiterinnen und Filialleiter werden ARGOS® künftig mit einer übersichtlichen Anwendungsoberfläche webbasiert nutzen.

Dank modernem Berichtswesen sind unter anderem auch filialübergreifende Echtzeitauswertungen möglich. Auch die Zentrale profitiert von der Personaleinsatzplanung:Das Controlling wird zukünftig kennzahlengestützt informiert und ermöglicht dem Vertrieb rechtzeitige Reaktionen.

Mit ARGOS soll die Personaleinsatzplanung künftig einheitlich, übersichtlich, schnell und sicher gelingen. Wichtiges Entscheidungskriterium seitens Tchibo für die Software von ETHALON war auch, dass die Standardvariante bereits weitgehend auf die Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnitten ist und nur wenige Anpassungen notwendig sind.

Als IT-Spezialist für den Handel erkennt ETHALON die Herausforderungen, vor diesem der Handel im Retail bezüglich moderner Mitarbeiterplanung und Zeitwirtschaft steht.

Die ETHALON GmbH freut sich, dass sie mit Tchibo einen weiteren Partner gewonnen hat, der den Softwarelösungen vertraut. Da ARGOS® in verschiedenen Sprachversionen zur Verfügung steht und länderspezifische Tarifmodelle berücksichtigt, soll die Lösung bei Tchibo in einem weiteren Schritt auch in den Filialen der Länder Österreich,Schweiz, Polen und Tschechien erfolgreich zum Einsatz kommen.